Neues Bündnis gegen Abschiebehaft kündigt Proteste an

Das Bündnis, dem neben vielen weiteren Vereinen auch STAY! angehört, fordert in einer Erklärung, Abschiebehaft generell abzuschaffen. Hintergrund sind die Pläne der Landesregierung von NRW, ein weiteres Abschiebegefängnis zu errichten, das nach Möglichkeit in unmittelbarer Nähe des Düsseldorfer Flughafens liegen…

Veröffentlicht am

Зміна годин роботи

За останні кілька днів також до Дюссельдорфа та околиць прибуло багато людей, які втекли через напад Росії на Україну. Федеральне міністерство внутрішніх справ вирішило допомогти цим людям безбюрократично, що загалом вітається. Однак ми все ще вважаємо незалежну та надійну консультацію…

Veröffentlicht am

Levons Mutter abgeschoben

Im November 2016 ist endgültig klar, dass der Arzt Levon und seine Frau, die Pharmazeutikerin Varduhi mit Hilfe von Stay dauerhaft in Deutschland bleiben dürfen. Die Drohung einer Abschiebung nach Armenien ist für Beide endgültig vom Tisch. Was zunächst nach…

Veröffentlicht am

Solidarität mit allen, die auf der Flucht sind!

Seit dem Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine fliehen zehntausende Menschen vor dem Krieg und seinen Folgen. Sie kommen aus unterschiedlichen Teilen des Landes, sprechen ukrainisch, russisch oder andere Sprachen. Manche von ihnen sind auf der Flucht vor anderen…

Veröffentlicht am

Ein Schmuckstück für STAY!

Peter Hassenpflug und Lisa Scherebnenko von der Schmuck-Galerie „Orfèvre“ in Düsseldorf haben ein Schmuckstück für STAY! kreiert: „das goldene (oder tantale) haar – ein hauchzartes geschmeide“ .Die Idee hinter dem Schmuckstück: STAY!, das bedeutet Hierbleiben. Das „hauchzarte geschmeide“ besteht aus…

Veröffentlicht am

Ultras Düsseldorf unterstützen STAY!

Am 25.11. erscheint der neue Kurvenkalender für das Jahr 2022 der Ultras von Fortuna Düsseldorf. Der Erlös der Kurvenkalender kommt dieses Jahr der Frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V. und der Düsseldorfer Flüchtlingsinitiative STAY!  zugute.Herzlichen Dank an die Ultras, wir freuen uns sehr!…

Veröffentlicht am

Protestaktion gegen Untätigkeit von Bundesregierung und Europäischer Union

Am heutigen Dienstag protestierten STAY! und weitere Düsseldorfer Initiativen gemeinsam mit der Evangelischen Kirche gegen die unerträgliche Situation der Geflüchteten an der Grenze zwischen Belarus und Polen. Die Zahl der Protestierenden mag vielleicht nicht groß gewesen sein, was Tag und…

Veröffentlicht am

Nicht die Menschen sind das Problem, sondern die Grenzen!

Seit Wochen leiden tausende Menschen auf der Flucht an einer Politik, die darauf ausgerichtet ist, die sogenannte „Festung Europa“ zu verteidigen. Diesmal ist nicht das Mittelmeer Ort der menschenverachtenden Tragödie, sondern die polnische Grenze zu Belarus. Die meisten der Geflüchteten,…

Veröffentlicht am

No More Morias

Kundgebung am Samstag, 06.11. in Düsseldorf Die Aktivistinnen und Aktivisten von No More Moria Düsseldorf rufen angesichts der katastrophalen Situation für Geflüchtete an den Innen- sowie Außengrenzen der Europäischen Union für kommenden Samstag zu einer Kundgebung in Düsseldorf auf. Ihren…

Veröffentlicht am